Intro

  

Aktion

 

FAQ

Die häufigsten Fragen zu unserem Massagegerät:

Das Massagegerät wird auf die zu massierende Stelle gehalten.

Auf der Unterseite des Geräts sind zwei Massagenoppen unter einer weichen Stoffabdeckung. Nach dem Einschalten drehen sich diese Noppen langsam und im Uhrzeigersinn (dies ist die Richtung, in der der Darm arbeitet). Eine leichte Erwärmung der Noppen kann mit noch einem Tastendruck eingeschaltet werden.

Das Gerät ist entwickelt, um den Bauch von Säuglingen zu massieren. Hierbei ist zu beachten, dass bei deinem Baby bereits der Nabelrest abgefallen sein muss und der Nabel komplett verheilt sein muss, bevor du das Gerät oder die Bauchmassage an deinem Baby anwendest.

Das Gerät kann auch zur Nacken- und Rückenmassage von Erwachsenen und größeren Kindern verwendet werden.

Das Massagegerät lässt sich auch in der Schwangerschaft wohltuend bei Rückenschmerzen anwenden.

Auch nach der Geburt kann es die Mami beispielsweise bei Krämpfen während der Gebärmutterrückbildung selbst verwenden (eine Ausnahme stellen Kaiserschnittnarben dar, die nicht massiert werden sollen).

Während der Stillzeit kann es zudem bei Milchstau in der Brust besonders effektiv mit der Wärmefunktion angewendet werden. Auch auf Nackenverspannungen, jeder kennt sie, lässt sich das Gerät anwenden.

Die Babybauchmassage ist besonders während der Dreimonatskoliken lindernd für dein Baby. Aber auch über diese Zeit hinaus genießen die Kleinen die Massage auf dem Bauch – besonders in Verbindung mit unseren Plüschfiguren, die das Baby aufgrund ihrer Farbgestaltung und auch Materialvielfalt zum Spielen und Entdecken einladen. Alle Produkte von uns sind bereits ab 0 Jahre freigegeben, so dass dein Kind eingeladen ist, die verschiedenen Materialen und Bestandteile der Plüschfiguren zu erkunden.

Die kreisende Bewegung des Massagegeräts entspricht der von Hebammen empfohlenen Bauchmassage für Babys. Die Bewegung ist langsam und im Uhrzeigersinn.

Durch diese Massage können Bauchkrämpfe entspannt und die Verdauungsaktivitäten angeregt werden.

Es gibt keine einheitlichen Zeitvorgaben. Prinzipiell natürlich solange, wie es dein Baby und du es angenehm finden.

Nach 10 Minuten schaltet sich unser Gerät automatisch ab – so könnt ihr beruhigt bei der Bauchmassage einschlafen, ohne ans Ausschalten denken zu müssen.

Das Massagegerät funktioniert ohne die Plüschfigur.

Die Plüschfigur ist hohl und kann über das Massagegerät gezogen werden. Damit erhält das Gerät ein spielerisches, kuschligeres Aussehen und kann auf den Babybauch gesetzt werden.

Die Figuren bieten verschiedene Texturen und Farben, die dein Baby zum Entdecken anregen: unsere Produkte sind ab 0 Jahre freigegeben, schadstofffrei, waschbar und sicher vernäht.

Wir wissen nicht nur aus eigener Erfahrung, dass man anfangs unsicher bei der Massage seines Babys sein kann. Oftmals sind Massagekurse oder Hebammen nicht (zeitnah) verfügbar. Mit unserem Gerät möchten wir anleiten und ermutigen, die Massage am Baby durchzuführen.

Beliebt ist das Massagegerät auch bei Mehrlingseltern.

Aber auch geübte Babybauchmasseure können mit unserem Gerät für Entspannung sorgen: Die eigene Entspannung ist für die Entspannung des Babys von hoher Bedeutung. Mit dem Massagegerät lassen sich die eigenen Schultern oder die Schultern des Partners angenehm massieren.

Besonders wohltuend bei Bauchschmerzen kann das Einmassieren von Kümmelöl oder sogenannten Bäuchleinsalben auf Babys Bauch sein. Hierbei kann die Wärmefunktion des Massagegeräts zugeschaltet werden, um dem Baby auf der Haut noch angenehmer zu sein. Die Abdeckung kann im Anschluss abgedreht (Achtung: Linksgewinde) und mit Wasser und Seife gereinigt werden. Der Massagekopf wird mit einem feuchten Lappen gereinigt und nach dem Trocknen wieder zusammen geschraubt – und nochmal: Achtung: Linksgewinde 😉

Der Großteil unserer Arbeit lag und liegt auf der Prüfung und Sicherstellung der Erfüllung aller Normen und Vorschriften für Kinderspielzeug. Unsere Produkte sind selbstverständlich sicher und schadstofffrei.

Das Massagegerät wurde nach den EU Richtlinien 2011/65/EU (RoHS), 2014/35/EU (LVD) und 2014/30/EU (EMCD) entwickelt und geprüft. Zudem wurden auch Prüfungen nach den Normen EN 60335-1, EN 62233:2008, EN 55014-1/-2, EN61000-3-2/-3, EN 50581:2012 und EN IEC 63000:2018 durchgeführt und bestanden.

Alle Produkte aus Plüsch erfüllen die EU Richtlinie 2009/48/EC (Toy Safty Directive) und wurden nach den Normen EN 71-1, EN 71-2 und EN 71-3 für Spielzeug für Kinder ab der Geburt geprüft.

Alle Produkte wurden nach den aktuellen REACH -Richtlinien (Schadstoffe) getestet und sind frei von Schadstoffen.

Die Entwicklung des Massagegeräts erfolgte zusammen mit Hebammen.

Die Wirkung der Bauchmassage bei Koliken und zur Beruhigung ist zahlreich nachgewiesen. Durch die Massage wird die Verdauung angeregt und störende Gase können leichter abgeführt werden. Durch die sanfte, gleichförmige Bewegung wird die Entspannung begünstigt.

Unser Massagegerät haben wir an vielen Babys getestet und testen lassen. Zahlreiche Rückmeldungen sind in die Optimierung unseres Geräts eingeflossen.

Wir haben uns dafür entschieden, unser Kundenfeedback über eine unabhängige, unbestechliche Plattform zu sammeln, die nur wirkliche Kundenmeinungen enthält. Dieses Feedback ist von uns nicht beeinflussbar. Wir machen es gerne öffentlich:

Bei Koliken und Bauchschmerzen

Die sanfte Massage mit Drehung im Uhrzeigersinn und leichter Erwärmung kann Schmerzen und Krämpfe abmildern. Mit unseren bunten Plüschfiguren sorgst du für eine spielerische, entspannte Situation für dich und dein Baby. So wird die Bauchmassage zum gemeinsamen Spielerlebnis und du zum superpapa!
Das palapapapa Bauchmassagerät für Babys mit einer Plüschfigur

Das erste Bauchmassagegerät für Babys

Die häufigsten Fragen zu unseren anderen Produkten:

Das Massagegerät funktioniert ohne die Plüschfigur.

Die Plüschfigur ist hohl und kann über das Massagegerät gezogen werden. Damit erhält das Gerät ein spielerisches, kuschligeres Aussehen und kann auf den Babybauch gesetzt werden.

Die Figuren bieten verschiedene Texturen und Farben, die dein Baby zum Entdecken anregen: unsere Produkte sind ab 0 Jahre freigegeben, schadstofffrei, waschbar und sicher vernäht.

Ja. Die Plüschfiguren können ohne Massagegerät mit unseren Wärmekissen gefüllt werden, so sind sie nicht mehr hohl und wenn man das Wärmekissen vorab leicht erwärmt, ist es zusammen mit der Plüschfigur auch für größere Kinder eine angenehme Linderungsmöglichkeit von Bauchschmerzen.

Das Wärmekissen ist ein Kirschkernkissen, das in seinen Abmaßen speziell für uns hergestellt wird und damit perfekt in unsere Plüschfiguren passt. (Es sitzt bewusst sehr straff in den Plüschfiguren, um nicht herauszufallen.)

Das Wärmekissen kann alleine genutzt werden oder in Kombination mit der Plüschfigur.

Die Erwärmung des Kissens kann mittels Ofen oder Mikrowelle erfolgen.

Unser Kirschkernkissen ist in Deutschland in einer integrativen Werkstatt gefertigt und frei von Pestiziden.

Die papalapapa Handpuppen haben eine innenliegende Tasche und können so “essen”, was ihnen vorgesetzt wird. Kein schnelles “Sandeis hinter den Rücken kippen” mehr, denn Peter, Philbert oder Pepper sind hungrig auf die Kochkünste deines Kindes. Die Tasche ist wasserabweisend und kann so leicht nach der Verwendung gereinigt werden.

Wer nachts schon einmal das Licht einschalten musste, um den Nuckel des unruhigen Kindes zu suchen, der weiß, wie ungeschickt das ist… Mit unserem Nuckelanhänger findest du den Schnulli deines Babys schnell und tastend. Unsere Nuckelanhänger sind weich und können so auch nachts zum Kuscheln verwendet werden.

Auch in der Wickeltasche versteckt sich nun kein Schnulli mehr in der hintersten Ecke.

Durch ihr geringes Gewicht sind die Nuckelanhänger zudem angenehmer für die Kleinen.

Hungrig auf Spaß
Auch nach den Dreimonatskoliken immer an deiner Seite

Hungrig auf Spaß

Entdeckt auch unsere hungrigen Handpuppen. Sie haben einen Mund und eine innere Tasche, mit der sie essen können: ob Plätzchen, Sandkuchen, Holzobst oder Spielzeugautos, der Appetit unserer Handpuppen ist riesig.

Die häufigsten Fragen zu uns:

Unsere Marke gibt es seit 2018. Seitdem haben wir entwickelt, getestet, testen lassen, verbessert, getüftelt, gelernt und seit Herbst 2019 sind wir mit unseren Produkten im Verkauf.

In erster Linie sind wir für Babys und Kinder – aber selbstverständlich ist papaplapapa auch für Mamas. Im Design richten wir uns stärker an Papas, weil wir finden, dass sich noch viele Produkte für Babys und Kinder stark an Mütter richten.

Aktuell haben wir keine offenen Stellen.

Wenn du dich als Kooperationspartner bewerben möchtest, freuen wir uns auf deine Kontakaufnahme.

Du bist Hebamme oder Kursleiter/in für Babymassage und möchtest wissen, ob das Massagegerät das Richtige für dich und deine Kunden ist?

Bitte kontaktiere uns, wenn du Interesse an einem umfangreichen Test- und Infopaket hast.

Du hast noch weitere Fragen zu uns oder unseren Produkten?

Wir freuen uns auf deine Nachricht: info@papalapapa.de

Manchmal brauchts nur eine Kleinigkeit, um vom Papa zum Superpapa aufzusteigen.