Intro

  

Aktion

 

Das papalapapa Massagegerät – mit Hebammen entwickelt …

... und vielseitig anwendbar:

... und vielseitig anwendbar:

Besonders großen Wert haben wir bei der Entwicklung auf ein nachhaltiges Anwendungsspektrum gelegt. Das Massagegerät lässt sich bereits in der Schwangerschaft wohltuend bei Rückenschmerzen anwenden.

Auch nach der Geburt kann es die Mami beispielsweise bei Krämpfen während der Gebärmutterrückbildung selbst verwenden (eine Ausnahme stellen Kaiserschnittnarben dar, die nicht massiert werden sollen).

Während der Stillzeit kann es zudem bei Milchstau in der Brust besonders effektiv mit der Wärmefunktion angewendet werden. Auch auf Nackenverspannungen, jeder kennt sie, lässt sich das Gerät anwenden.

Die Babybauchmassage ist besonders während der Dreimonatskoliken lindernd für dein Baby. Aber auch über diese Zeit hinaus genießen die Kleinen die Massage auf dem Bauch – besonders in Verbindung mit unseren Plüschfiguren, in die das Massagegerät gesteckt werden kann und die das Baby aufgrund ihrer Farbgestaltung und auch Materialvielfalt zum Spielen und Entdecken einladen. Alle Produkte von uns sind bereits ab 0 Jahre freigegeben, so dass dein Kind eingeladen ist, die verschiedenen Materialen und Bestandteile der Plüschfiguren zu erkunden.

Warum die Bauchmassage so wertvoll ist

Hebammen raten bei Bauchkrämpfen und Dreimonatskoliken zur Bauchmassage und zeigen diese den Eltern in ihrer Anwendung. Für viele junge Familien ist es leider nicht mehr selbstverständlich, eine Hebamme in der Anfangszeit als Familie an ihrer Seite zu haben – und auch die eigenen Eltern sind oftmals nicht in der Nähe, um jungen Eltern Altbewährtes zu zeigen. Nicht selten sind junge Eltern daher unsicher in der Anwendung der Massage oder wissen nicht um ihre beruhigende Wirkung. Gemeinsam mit Hebammen möchten wir die Bauchmassage wieder in den Fokus rücken.
Mit dem Massagegerät wird euch die Bauchmassage entspannt angeleitet. Ihr könnt auf die beruhigende Wirkung vertrauen, seid selbstsicherer und könnt so oftmals auf die zu frühe Gabe von medizinischen Mitteln bei eurem Baby verzichten.

Die Bauchmassage ist besonders geeignet, um Bauchkrämpfe zu entspannen und gleichzeitig eine Bindung zu seinem Baby aufzubauen.

Auch Stillkinder brauchen ihren Papa

Wir arbeiten eng mit Stillberaterinnen zusammen: Die Papas von Stillbabys können die Stillbeziehung maßgeblich mit beeinflussen. Einerseits kann die Mami beim Stillen optimal unterstützt und gestärkt werden, dazu gehört u.a. eine entspannte Massage des verspannten Nackens der Mama oder das Übernehmen der Beruhigung und Bauchmassage des Babys. Wenn der Papa tagsüber die Erklärungen der Hebamme oder im Babymassagekurs nicht mitbekommt, kann er angeleitet durch das Massagegerät entspannt und spielerisch die Bauchmassage des Kindes übernehmen und so die Bindung zu seinem Baby aufbauen. Praktisch, besonders bei gestillten Babys ist, dass Hebammen das Masagegerät auch zur Anwendung bei Milchstau empfehlen: die kreisförmige Massage, besonders in Verbindung mit der Wärmefunktion, kann einen (aufkommenden) Stau in der Brust lösen.

Mehr Informationen zu “Stillkinder brauchen ihren Vater” gibt es bspw. direkt bei der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen (AFS): Link

Anwendungsmöglichkeiten des Massagegeräts

Die Kernkompetenz unseres Massagegeräts: Bauchkrämpfe und Koliken von Babys können mit dem Massagegerät wirkungsvoll entspannt werden. Die Drehung im Uhrzeigersinn und die Geschwindigkeit der Drehung ist mit Hebammen entwickelt und getestet.

Die zuschaltbare Wärme ist besonders angenehm, wenn man dem Baby zusätzlich z.B. Kümmelöl auf den Bauch massieren möchte. Im Anschluss ist der Massagekopf einfach zu reinigen.

Wenn der Bauch runder wird, bleiben Rückenschmerzen selten aus. Schon in der Schwangerschaft ist die Massage mit dem Massagegerät angenehm und kann aufgrund des geringen Gewichts problemlos selber vorgenommen werden.

Nackenverspannungen kennt jeder, ob schwanger oder stillend, oder nicht. Viel Arbeit im Sitzen, vor dem Monitor und wenig Bewegung als Ausgleich führen schnell zu Verspannungen. Auch hier kann die Massage mit unserem Massagegerät entspannen. Aufgrund des geringen Gewichts kann man es leicht selber halten oder sich von einem Partner massieren lassen.

Krämpfe während der Periode können sehr schmerzhaft sein. Durch die Massage, in Kombination mit der Wärmefunktion, können die Schmerzen gemildert werden.

Die Rückbildung der Gebärmutter nach einer Schwangerschaft erfolgt auch krampfartig. Zur Linderung von Schmerzen kann das Massagegerät (mit zugeschalteter Wärme) entspannen.

Bitte beachte die Hinweise von Ärzten und Hebammen zur Massage nach einem Kaiserschnitt. Die Narbe nicht massieren.

Ein (aufkommender) Milchstau kann mit der kreisförmigen Massage gelöst werden. Besonders hilfreich ist hier auch die Wärmefunktion des Massagegeräts.

Anwendung und Funktionsweise

Das Massagegerät wird auf die zu massierende Stelle gehalten.

Auf der Unterseite des Geräts sind zwei Massagenoppen unter einer weichen Stoffabdeckung. Nach dem Einschalten drehen sich diese Noppen langsam und im Uhrzeigersinn (dies ist die Richtung, in der der Darm arbeitet). Eine leichte Erwärmung der Noppen kann mit noch einem Tastendruck eingeschaltet werden.

Das leichte, handliche Gerät kann in die passenden Plüschfiguren gesteckt werden und ist so eine spielerische Entspannung für dein Baby. Die Figuren bieten verschiedene Texturen und Farben, die dein Baby zum Entdecken anregen: unsere Produkte sind alle ab 0 Jahre freigegeben, schadstofffrei, waschbar und sicher vernäht. In der Plüschfigur kannst du das Massagegerät deinem Baby auf den Bauch setzen.

Du kannst das Gerät verwenden, sobald der Nabel deines Babys vollständig verheilt ist.

Besonders wohltuend bei Bauchschmerzen kann das Einmassieren von Kümmelöl oder sogenannten Bäuchleinsalben auf Babys Bauch sein. Hierbei kann die Wärmefunktion des Massagegeräts zugeschaltet werden, um dem Baby auf der Haut noch angenehmer zu sein. Die Abdeckung des Massagegeräts kann im Anschluss gereinigt werden.

Du bist Hebamme, Stillberaterin, Physiotherapeutin oder Babykursleiterin und hast Lust, das papalapapa Massagegerät zu testen?

Nimm gerne mit uns Kontakt auf, wenn du noch Fragen oder Interesse an unserem Testpaket hast.

Und das funktioniert?

Wir können zur Zufriedenheit viel erzählen. Stattdessen möchten wir lieber unsere Kunden zu Wort kommen lassen.

Neben vielen glücklichen Test-Familien und überzeugten Hebammen haben wir uns zusätzlich für ein unabhängiges Produktbewertungssystem entschieden: Das Käufersiegel vom Händlerbund bietet echten Kunden unseres Produkts die Möglichkeit zur Bewertung und diese könnt ihr hier lesen:

Du hast noch Fragen?

Hier gibt es Antworten:

Manchmal brauchts nur eine Kleinigkeit, um vom Papa zum Superpapa aufzusteigen.


Kundenbwertungen

papalapapa

Kundenmeinungen

Chantal über Käufersiegel 02.01.2021

Shopauskunft
Bewertung ohne Kommentar

Daniel über Käufersiegel 02.01.2021

Shopauskunft
Bewertung ohne Kommentar

Nico über Käufersiegel 02.01.2021

Shopauskunft
Bewertung ohne Kommentar

Lisa Rainbow mit Tobias Jahke 13.12.2019

Facebook
Unser kleiner Leon durfte das Bauchmassagegerät für einen TV-Beitrag testen. Vielen Dank dafür! Wir sind überzeugt von dem Gerät. Es hilft Leon zu beruhigen und er entspannt sich. Er hat außerdem eine große Freude mit der Handpuppe.

Jan-Gerhard Vöcking 01.01.2021

Facebook
Unser kleiner Mann hat von Uropas Weihnachtsgeld einen Papalapapa bekommen. Die Bauchmassage entspannt unseren Zwerg immer sehr und auch der lustige Feuerwehrmann auf seinem Bauch ist sehr interessant. Bislang sind wir gut zufrieden und würden es weiter empfehlen. 👍🏼

Sarah Becker 02.07.2020

Facebook
Wir können das Massagegerät nur empfehlen. Super schnelle Lieferung und unser Sohn genießt jede Massage.

Uwe über Käufersiegel 20.12.2020

Shopauskunft
Bewertung ohne Kommentar

Vincent über Käufersiegel 19.12.2019

Shopauskunft
Sehr schöner Shop und tolle Produkte. Super in der Abwicklung und im Kundenservice.

Bewerter über Käufersiegel 13.12.2019

Shopauskunft
Tolles Produkt! Bedienung erklärt sich fast von alleine - auch dank des einfachen Designs. Meinem Kind gefällt die Massage gut und es erfüllt seinen Zweck! Die Puppe ist zuckersüß, die gefiel selbst meinem 7 Jährigen sofort. Ich würde das Produkt aufjedenfall weiterempfehlen!

Bewerter über Käufersiegel 13.12.2019

Shopauskunft
Top Qualität und geholfen hat es auch !!!
Mehr